Sonntag, 18. September 2011

Safari im Feuerland

Die erste Socke des Paares für meinen Papa habe ich gestern Abend fertiggestrickt und auch gleich mit einem Label versehen. Und ich war ja wirklich erleichtert als die Socke bei der Anprobe auch gepasst hat.

Doch bevor ich die zweite anschlagen werde, musste noch ein neues Knäuel angestrickt werden, da dieses Paar Socken bis spätestens nächsten Donnerstag fertig sein muss, damit es noch rechtzeitig zum Geburtstag verschenkt werden kann. Ich stricke hier das Muster Safari aus dem dritten Teil der Verena Spezial und es strickt sich leichter als ich beim ersten Ansehen der Strickschrift gedacht habe.
Nun werde ich das regnerische weiterhin Nutzen, um es mir auf der Couch bequem zu machen und die Nadeln klappern zu lassen.
Euch wünsche ich noch einen schönen Sonntag.

1 Kommentar:

  1. Hey! das sind aber beides echt schoene Muster! Und wie fleisseig und schnell du wieder mal bist!;)
    Ich wollte dich fragen, wo du denn dein Label bestellt hast. Ich moechte sowas auch unbedingt haben fuer die ganzen sachen die ich naehe, wenn ich sie verschenke...
    Ach und seit dem du Grannie's haeckelst sehe ich die ueberall!hihi
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥