Dienstag, 21. Februar 2012

Total sprachlos...

... bin ich heute, nachdem ich die Post geöffnet habe.
Denn das hier habe ich darin gefunden:
einmal von vorn...
...und die Rückseite.
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich ein paar ausgetragene Jeans abgegeben, da ich sie eigentlich in die Altkleidersammlung geben wollte. Da kam der Blogeintrag von Antje genau richtig, die gerne alte Jeanshosen zum Vernähen in Empfang nimmt. Also dachte ich, schreib ich eine Mail, ob denn überhaupt noch Bedarf besteht und hab kurz danach die Hosen verschickt.
Und was ich dann als kleines (oder eher großes) Dankeschön bekommen habe, ist einfach suuuuuper toll. Ich bin ganz überrascht, was man aus alten Jeanshosen doch machen kann. Und mit dem Pünktchenstoff und der Farbkombination wurde mein Geschmack zu 100% getroffen. Dazu noch der wirklich süße Schlüsselanhänger und die tolle Karte - ich bin wirklich ganz begeistert und weiß gar nicht, was ich sagen soll.

Deshalb liebe Antje: Vielen, vielen herzlichen Dank dafür, da hast du dir wirklich viel Mühe mit gemacht und ich hoffe du hast viel Spaß beim Vernähen der restlichen Hosen! Ich freu mich schon zu sehen, was du daraus alles zaubern wirst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥