Donnerstag, 22. August 2013

Start in die Winterproduktion

Los gehts in die neue Stricksaison - und gestartet bin ich mit einer Mütze:
Verstrickt habe ich die rosa Wolle aus dem letzten Post, fast hätte sogar ein Knäuel gereicht, aber mit dem Rest finde ich sicher auch noch ein passendes Projekt. Das Muster ist dieses hier und wartet schon länger auf meiner to-knit-Liste, jetzt habe ich es endlich geschafft. Lässt sich wirklich ganz toll nebenbei stricken und in weniger als sechs Strickstunden war ich fertig. Die Wolle habe ich ja zum ersten Mal verstrickt und sie hat sich wirklich toll verstricken lassen und ich bin gespannt, ob sie den ersten Test besteht und meinen Kopf warm halten wird.

Mittwoch, 21. August 2013

Nichts gestrickt

habe ich in den letzten beiden Wochen zu Hause bei meinen Eltern.
Dafür gabs neue Wolle:


Die Knäuel von den beiden oberen Bildern sollen jeweils zu Mützen verstrickt werden (im September gehts nach Schweden in den Urlaub, da haben sie vermutlich schon ihren ersten Einsatz). Die Knäuel auf dem letzten Bild verhelfen meiner Strickjacke nun hoffentlich zu einer baldigen Fertigstellung. Ich hatte wirklich Glück und konnte sogar noch Knäuel der gleichen Partie ergattern.

Mittwoch, 14. August 2013

♥ Baking ♥

Immer wenn ich bei meinen Eltern bin, nutze ich die Zeit zum Backen und auch Kochen. In meinem Studentenwohnheim habe ich nämlich keinen Backofen und nur eine Mini-Küchenzeile.
Gestern war ich auch wieder am werkeln:
Gingernuts und Mandelkekse
Carrot-Cocos-Cake
Und dann habe ich noch Sockenbilder nachzureichen, nämlich die vom Worker:
Diese sind bereits das erste Weihnachtsgeschenk, nämlich für meinen Papa - demnach auch gestrickt in Größe 43, mit 17 Maschen/Nadel.

Dienstag, 6. August 2013

Neue Socken

Im Moment bin ich ja recht blogfaul, das heißt aber nicht, ich würde auch die Nadeln stilllegen. Ganz im Gegenteil, deshalb kann ich euch auch mal wieder neue Socken präsentieren.
Bei ravelry läuft derzeit ein KAL zum neuen Sockenbuch von Regina Satt, da habe ich mich als erstes Modell für die "Laura" entschieden, verstrickt habe ich das Monatsunikat März von Tausendschön und die beiden passen einfach super zusammen. Das zweite Paar habe ich auch schon angeschlagen und sogar fast fertig, dieses Mal der "Worker":