Samstag, 1. Februar 2014

Wochenende

Meine allerletzte Klausur und meine allerletzte Seminararbeit sind geschrieben, am Donnerstag war es vorbei. Nur noch nächste Woche Vorlesungen und in knapp drei Wochen die mündliche Prüfung dann sind 6 Jahre Studium vorbei und ich darf mich Master of Arts nennen.

Das lässt mir jetzt auch wieder etwas mehr Zeit zum Stricken und ich habe ein UFO hervorgekramt und fleißig daran weitergestrickt:
Nadel Nr. 4 mit Siena-Wolle
 Das ist die Jacke Margot, die ich letztes Jahr schon angefangen habe. Veröffentlicht wurde das Muster in der The Knitter Ausgabe 10/2012. Das Rückenteil war schon lange fertig und auch die erste Hälfte eines Vorderteils, aber dann kam mir die Uni dazwischen und das gute Stück verschwand in Kisten. In den letzten zwei Tagen habe ich die Vorderteile fertiggestrickt und mit dem Rückenteil vernäht.
Detailbild
Hier sieht man die Naht ein bisschen genauer und auch die angenähte Blende am Rückenteil - ist vielleicht nicht perfekt, aber ich bin ein bisschen stolz darauf, weil ich das zum ersten Mal gemacht habe (bei Socken ist das ja nicht nötig). Jetzt fehlen nur noch die Ärmel und die richtige Blende für den Ausschnitt, mal sehen wie lange ich dafür wieder brauchen werde.

Dann gibt es das neue Monatsmuster beim 12-Socken-Projekt. Ich habe mich für den Waldgeist entschieden, da ich das Muster sowieso stricken wollte und auch die passende Wolle dafür habe:
♥-lichen Dank auch noch an euch für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich freue mich immer sehr darüber!!
Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende und, dass ihr auch ein wenig Zeit zum Stricken findet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥