Freitag, 30. Januar 2015

12für15


Gerade noch so habe ich das Januarprojekt für 12für15 geschafft. Wie bereits erwähnt, war es ein kleines Projekt, dafür eines, dass mir sehr viel Spaß gemacht hat. So ist dieser kleine süße Pullover für mein Handy entstanden nach dieser Anleitung:
Außerdem gab es natürlich auch noch etwas Lehrreiches, was ich hier gelernt habe. Denn das war mein erster RVO und ich bin begeistert. Wenn das bei „normalen“ Kleidungsstrücken ganz genau so funktioniert, dann bin ich ein neuer Fan. Hoffentlich kann ich das bei Gelegenheit bald mal ausprobieren. Ich würde nämlich gerne öfter mal Pullover auch für mich stricken, allerdings ist mir das Ärmeleinnähen jedes Mal ein Graus. Und damit lässt sich das ja vermeiden. Außerdem stricke ich super gerne rund, was dann ja möglich wäre. Also mal sehen, hoffentlich findet sich bald ein entsprechendes Projekt.
Jetzt bin ich aber erst einmal gespannt, welche Nummer denn im Februar gezogen wird und was mich dann erwartet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥