Freitag, 27. Februar 2015

Socken #5 2015


Und weiter geht es mit der Sockenproduktion. Das Wetter ist ja noch immer recht kalt und da kam mir der KAL in der Satta-Gruppe auf ravelry gerade recht. 12 Satta-Muster in 2015. Den Januar hatte ich zwar verpasst, aber beim Februarmuster hat eines meiner absoluten Satta-Favoriten gewonnen. Es wird die Rapunzel gestrickt und da musste ich natürlich dabei sein.
Ganz im Sinne meines Stash-Abbaus habe ich mir einen großen blauen Rest und einen etwas kleineren weißen geschnappt (glücklicherweise bereits gewickelt) und die Nadeln klappern lassen.
Mit weißer Spitze erinnern die Socken an die letzten Schneereste, die noch nicht weggetaut sind und wärmen an den immer noch kalten Tagen die bibbernden Füße.

Die Zeichen sehen bisher gut aus, dass im März der „Morgentau“ das Rennen machen wird. Falls ja, bin ich auch im März wieder mit von der Partie. Das Muster habe ich schon einmal für mich gestrickt und die Socken sind wirklich richtig schön warm. Aber abwarten, auch für das Muster, dass bisher auf dem zweiten Platz ist, hätte ich Wolle und Anleitung parat. Am ersten März wird also auf jeden Fall angestrickt.

1 Kommentar:

  1. Super schöne Socken - die "Rapunzel" gefallen mir auch total gut!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥