Montag, 31. August 2015

Sockenpaare 11 bis 15 in diesem Jahr

Was ist die letzten Wochen passiert? Zwischen arbeiten (ja, ich war eine derjenigen, die nicht in den Sommerferien Urlaub haben und fleißig jeden Tag ins Büro gegangen sind) und Sockenstricken ist nicht viel passiert. Dafür war ich beim Sockenstricken recht fleißig und so kann ich euch heute einige Paare zeigen:





Alle Socken sind im Auftrag gestrickt. Die oberen sind aus 6-fach Sockenwolle mit Nadeln Nr. 3 verstrickt (Größe 41/42) und das untere Paar ist Größe 36 aus herrlich weicher Mille Colori-Wolle mit Nadeln Nr. 2,5. Es gibt noch ein Paar in Größe 36, allerdings habe ich das erst heute Morgen vor der Arbeit fertiggestellt und für ein Foto war keine Zeit mehr.
Es gibt keine besondere Muster bei den Socken, nur einfache re/li-Kombinationen, da keine gewünscht waren. Jedenfalls hat das Stricken viel Spaß gemacht (und ja, ich stricke auch trotz des heißen Wetters ohne Problem), aber jetzt freue ich mich doch auch mal wieder auf etwas Anspruchsvolleres. Die Urlaubszeit im Büro ist zum Glück auch vorbei, sodass ich mich abends gerne auch mit komplizierteren Mustern auseinandersetzen kann.

Kommentare:

  1. krass, den sommer über durchzuarbeiten. klar auch ein sommermonat is iwann (zu schnell) vorbei, aber so beraubt man sich ja noch mehr der kindheitserinnerungen. werd mir nächstes jahr im feriensommer entsprechend der schulferien au wieda 4 wochen gönnen :p

    die sehen ja alle supertoll aus! sehr gute wahl :D meine oma durfte au schon fleißig stopfen, ein paar von dir war auch dabei ;( is aber jezz wieda wie neu :p wenn das oben schon anspruchslos und einfach is, dann will ich gar ne wissen wie die schweren/ nicht-re-li-kombis (was au imma das heißt^^) aussehn... naja, frohes schaffen weiterhin ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wobei ich grds. aerzener nur empfehlen kann (gibts leider nur im kaufland und leider au ne alle sorten :( ) aber der mohn-quark-streuselkuchen is scho weltklasse, so zitronenquark super erfrischen und mohn sowieso gut, also kann man ne meckern, auch die pudding-rhababer-streuselkuchen dort sind ein vergnügen (leider nur @sommermonaten), also wenn ich das mit diesen vom aldi vergleiche, die eine absolute frechheit sind, weil die bei pflanzlichem fett ne nur palm sondern au kokos einsetzen und da die streusel tatsächlich nach kokos schmecken dadurch, also die sind echt alle supereklig, aber ich schweife. handmade is always best, aber man braucht eben zeit. the taste bleibt trotzdem neben gntm meine favoritensendung^^
      ham noch ein bissl gejuckt am anfang die socken, aber müsst sich mit der zeit schon hingehen, ging ja bei den annan auch..lg nach m.

      Löschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥