Samstag, 24. Oktober 2015

Und weiter geht die Sockenparade

Die schönen Stränge aus der Lieferung von tausendschön habe ich ja zunächst beiseite gelegt, um sie noch ein wenig bestaunen und streicheln zu können. Doch die beiden ersten Sockenpaare für die Freundin meines Bruders waren gestrickt, also war es auch an der Zeit, den ausgewählten Strang "dicke Mango" zu wickeln und anzustricken:
Ein wirklich herrlich leuchtender Strang, oder nicht? Und als 6-fach Sockenwolle schön weich und dick.
Ich habe mich zu einem einfachen Zopfmuster entschieden, weil mir das persönlich immer ganz gut gefällt und ich hoffe natürlich, die Socken kommen bei der Empfängerin ebenfalls gut an. Verzopft wurde jede sechste Reihe, der Rest glatt rechts mit 12 Maschen/Nadeln und Nadeln Nr. 3.

Die Detailaufnahme zeigt den Zopf nochmal genauer. Ich finde ja, bei Zopfmustern stricken sich die Socken fast wie von allein. Jetzt müssen die Socken nur noch mit Label versehen werden und hübsch verpackt können sie dann auch gleich an die Empfängerin verschickt werden.
Für mich geht es weiter mit Geschenken. Beim nächsten Mal zeige ich zuerst noch ein Geburtstagsgeschenk und dann wird es mit Weihnachtsgeschenken weitergehen (zumindest teilweise, alles kann ich vorher nicht zeigen, da manche Beschenkte hier auch mitlesen).

Kommentare:

  1. Wunderschöne Socken und das Muster gefällt mir sehr. Ich liebe Zöpfe.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. jezz beginne ich zu verstehen was du mit aufwändiger meinst und warum meine einfach sind^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥