Freitag, 18. Dezember 2015

Die letzten...

... Hausschuhe für 2015 sin am Wochenende fertig geworden:
Wieder nach dem bewährten Muster von Drops und wieder mit Nadelstärke 6. Diese Schuhe sind für die Freundin meines Bruders, der diese gerne zu Weihnachten verschenken möchte. Wolle hat er besorgt, immerhin weiß er am besten, welche Farbe die Lieblingsdame bevorzugt. Am Samstag habe ich die Teile dann zusammengenäht und nun fehlen tatsächlich nur noch eine halbe Socke und das Vernähen der Weihnachtssocken (die haben alle noch lose Fadenenden - oops!). Außerdem gibt es auch noch Weihnachtsgeschenke, die ich erst nach Weihnachten zeigen kann, weil die Beschenkten hier ab und zu mitlesen.
Ich wünsche euch einen schönen Abend! ♥

Kommentare:

  1. Liebe Melanie, die sehen klasse aus ♥♥♥
    Ich habe mir sofort die Anleitung gespeichert. Weihnachten kommt wieder, hi, hi....
    Liebe Grüße und einen entspannten 4. Advent.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. sieht sehr schwierig und aufwändig aus.. heute ein spruch gehört wo mich an dich eirnnerte, warum nur oO... "wenn dich böse buben locken, bleib daheim und stopfe socken" ^^ naja, hät mich auch an meine oma erinnern können, aber weil zwei junge frauen bei moinmoin das zitiert haben, kam ich wohl dadrauf :p

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥