Freitag, 8. Januar 2016

Altlasten Nummer 2

So, nun kommt aber wirklich das noch letzte nachzureichende Strickstück aus 2015.
Ein Trillian aus Baumwolle mit Glitzerfaden. Die Wolle habe ich mit einigen anderen Resten und größeren "Resten" geschenkt bekommen. Und weil die Temperaturen im Dezember doch eher frühlingshaft waren, habe ich mich dazu entschieden, das Baumwollgarn zu einem Trillian zu verarbeiten. Ein schönes nebenbei Projekt, bei dem man nicht viel überlegen muss und einfach abschalten kann.
Ein kleines Detail in Form dieses süßen Anhängers habe ich auch noch mit eingefügt. Gefällt mir persönlich gerade bei Tüchern besser als ein Label.

Und damit ist dann auch die Statistik für das Jahr 2015 komplett:

Gestrickt:Socken: 26/2015
Halsschmeichler: 04/2015
Hausschuhe: 06/2015
Beutelchen: 24/2015 (Adventskalender)
Genäht:
Kissen: 06/2015
Mützen: 01/2015

Erkennbar auch hier, das Socken doch meine Hauptprojekte sind. Mal sehen, ob es dieses Jahr ein bisschen anders wird. Ein erstes Tuch habe ich bereits angeschlagen und drei Rapporte gestrickt, da kann ich euch hoffentlich bald mal ein erstes Bild vom Fortschritt zeigen. Und das erste Sockenpaar des Jahres wird voraussichtlich am Wochenende fertiggestellt, denn am Samstag wird der dritte und damit letzte Teil vom Satta-Mystery veröffentlicht.

1 Kommentar:

  1. das mit den socken wird auch so bleiben! (behaupte ich mal so frech :p) lg!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥