Mittwoch, 11. Mai 2016

Sockenupdate

Da ich euch schon länger keine fertigen Socken mehr gezeigt habe, möchte ich das heute nachholen, denn gestrickt habe ich fleißig und fertig geworden sind auch zwei Paare.

Beim ersten Paar habe ich einfach im roten Musterheft weitergeblättert (nachdem ich die Mira-Socken fertig hatte) und mich dann für das Muster Navajo entschieden. Ich habe eine Vorliebe für Zöpfe (wäre euch fast nicht aufgefallen, oder?) und deshalb war dieses Paar ruckzuck gestrickt.

Sieht es nicht einfach traumhaft aus mit den vielen Zöpfen? Und auch diese Wolle ist schon gut abgelagert. Ich habe dafür ein altes UFO geribbelt. Eine angefangene Socke, aus der ich irgendwann mal die Nadeln rausgezogen habe. UFO-Abbau steht dieses Jahr bei mir auch wahnsinnig hoch im Kurs. Entweder vollenden oder ribbeln, die Wolle wickeln und für ein neues Projekt verwenden. Bisher bin ich also sehr zufrieden mit mir.

Und noch das bisher letzte Sockenpaar für dieses Jahr:
Ganz einfache Stinos aus Lana Grossa Sockenwolle. Die Wolle ist noch aus dem Urlaub vom letzten Herbst und dieses Sockenpaar bleibt bei mir (die anderen beiden wandern erstmal in die Geschenkevorratskiste). Man muss sich schließlich auch selbst mal was gönnen.
Das war es erstmal mit den Socken, jetzt seid ihr wieder auf dem aktuellen Stand. Natürlich sind auch schon neue Socken auf den Nadeln, die schnell fertig werden sollen, denn die nächsten Auftragssocken warten bereits darauf gestrickt zu werden (oder zumindest fast, noch warte ich auf die Wolle - die aber vermutlich Anfang nächster Woche vom Postboten geliefert wird).
Wie sieht denn eure Sockenstatistik in diesem Jahr aus? Habt ihr ein besonderes Ziel, vielleicht auch eure Muster auf der to-knit-Liste abarbeiten (oder immerhin damit anfangen)?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥