Donnerstag, 19. Januar 2017

Nachgereicht

Vom letzten Jahr habe ich noch ein Projekt nachzureichen - und zwar meinen ravello-Pullover.

Verstrickt habe ich die malabrigo sock-Wolle in einem schönen Olivgrün, kombiniert mit dunkelroten Streifen.
Eigentlich sollte es ja ein Herbstpullover werden, allerdings war ich nicht schnell genug und so wurde der Pullover erst in den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester fertig.

Besonders stolz macht mich, dass es mein erster RVO ist und ich die Zunahmen nach anfänglicher Skepsis meinerseits doch zufriedenstellend hinbekommen habe, ohne größere Lochkatastrophen:
Und da man auf sein Selbstgestricktes auch ruhig stolz sein kann und die Arbeit, die dahinter steckt zeigen sollte, gab es natürlich noch ein kleines "selbstgemacht"-Label dazu:
Auch wenn es natürlich kein aufwändiges Muster war, nur glatt rechts gestrickt wurde, so hatte ich wirklich viel Freude beim Stricken. Und gerade für den ersten RVO war es doch gut, dass sich nicht durch Zopf- oder Lacemuster Rechenfehler einschleichen konnten. So hatte ich die Möglichkeit das Grundkonzept des RVO-Prinzips zu verstehen und freue mich bereits auf neue Pulloverprojekte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥