Freitag, 20. Januar 2017

Socken #1 2017

Die ersten Socken des Jahres sind fertig und sind zudem noch eine Premiere. Denn zum ersten Mal habe ich eine Socken nach genauen Maßangaben außerhalb der Norm gemacht. Es geht um einen Gipsfuß. Bei den eisigen Temperaturen sollen natürlich die Zehen nicht abfrieren, also musste eine große Socke her.
Und damit sie sich nicht so einsam fühlt, gab es für den gesunden Fuß noch eine normal-große Socke dazu (Größe 42,5). Die Farben und die Ralleystreifen sind auf Wunsch des Beschenkten entstanden. Die große Socke ist mit fast 100g so schwer wie sonst ein ganzes Paar.

Weil der Gips ja auch irgendwann wieder abkommt und die "normale" Socke nicht vereinsamen soll, gab es noch eine zweite dazu:

Die große Socke kann zu Weihnachten ja vielleicht nochmal als "Christmas-Stocking" verwendet werden. Der Start in die diesjährige Sockenproduktion ist damit jedenfalls absolviert.

Ich wünsche euch allen warme Füße und ein schönes Weochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
♥♥♥